Eine musikalische Weltreise, die Kulturen verbindet.

Präsentiert von den Bajan (Knopfakkordeon) – Virtuosen Waldemar Keil und Juri Kandelja.

Im Gepäck des „Bajan Duo Mix“ befinden sich ein absolviertes Musik-Hochstudium, beachtliche Konzerterfahrung und ein breit gefächertes Repertoire, welches von J.S. Bachs Orgelconcerto in d-moll über W.A. Mozarts Symphonie Nr. 40 bis zum französischen Musette, argentinischen Tango und russischen Volksweisen reicht. Außerdem sind musikalische Bilder wie „ Der Hummelflug“ von Rimski-Korssakov, „ Der Kuckuck“ K. Dakens oder der berühmte „ Hühnerhof“, ein unzertrennlicher Bestandteil des Programms. Der Bajan, der sich in den letzten 50 Jahren technisch enorm entwickelte, bietet den Interpreten uneingeschränkte Möglichkeiten für die Aufführung des anspruchsvollen Programms. Deswegen avancierte er von einem Volksinstrument zu einem sehr populären und voll akzeptierten „ Konzertprofi“.

Fotogalerie

Hörproben

W.A.Mozzart - „Symphonie Nr. 40“
A.Schalaev - „Die Eisenbahn“
A.Piazzolla - „Libertango“
„Das Feuerwerk“
I.S.Bach - „Koncerto d-moll (4 Sätze)“
V.Gridin - „Rundtanz“
T.Albinoni - „Adagio“


Videoaufnahmen

Auftritt bei NDR3

Auftritt in der Michelskirche

Auftritt bei NDR3

Weitere Projekte

Der Wirkung von Musik kann sich niemand entziehen! Ob es ein Rhythmus ist, der einen mitreißt, eine Melodie, die einem nicht mehr aus dem Kopf geht oder Verse, die einen berühren.

weiter →

Eine musikalische Weltreise, die Kulturen verbindet. Präsentiert von den Bajan (Knopfakkordeon) – Virtuosen Waldemar Keil und Juri Kandelja.

weiter →

Silke Frakstein trägt mit viel Mimik Geschichten und Dööntjes vor. Sie ist eine „Echt Hamburger Deern“ und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Plattdeutsche Sprache nicht untergehen zu lassen.

weiter →

Bajanmusik gespielt von Waldemar Keil

weiter →

Die vielseitige Hamburger Sängerin Karin Tschamper und der Bajan-Virtuose Waldemar Keil lassen für den Moment ihres musikalischen Beitrags alle Sorgen vergessen.

weiter →